Logo Hotelplan Group

#Reisen 2.0

Hotelplan Suisse14. Juni 2016
Bilder Reisen 2.0 (ZIP)

Im Jahr 2020 wird die Mehrheit der Schweizer Bevölkerung mit einem Smartphone aufgewachsen und damit mobile Kommunikation integrierter Bestandteil des Alltages sein, auch in den Ferien – also, let’s travel 2.0!

Handy, Tablet oder Laptop im Reisegepäck? Unbedingt! Denn dank Twitter, Facebook, Pinterest oder Instagram kann man sich auch in den Ferien vernetzen oder entspannt Aktivitäten planen. Social Media ist überall, beispielsweise im exklusiven „Tweet Experience“-Hotel auf Mallorca, mit einer hoteleigenen Networking-App in New York oder man erhält bildhafte Aktivitätenvorschläge via Pinterest in Lissabon – so sind „Ferien 2020“ bereits 2016 möglich! ☀️👙🚢🐚🏊😎📱

@SolWaveHouse #Mallorca:

Das erste Hotel mit „Tweet Experience“ bringt Social Media ins reale Leben: Während man mit Freunden seine Ferien geniesst, tolle Erlebnisse tweetet – zum Beispiel den Wellenritt auf der hauseigenen „Wavemachine“ – kann man gleichzeitig auch neue Freunde zu Spass, Sport und Party treffen. Durch die #SocialWave-Community ist man stets auf dem Laufenden und kann sich schnell mit Gleichgesinnten verbinden. Sogar ein „Tweet Concierge“ steht zur Verfügung: Eine Online-Rezeption, die man bei Fragen antweeten kann. Also, an die Handys, fertig und loszwitschern!
Ein 5-tägiger Aufenthalt im 4-Sterne-Hotel „Sol Wave House“ in Magaluf auf Mallorca ist bei Hotelplan ab CHF 508.- pro Person buchbar, inklusive 4 Übernachtungen in der Junior-Suite sowie Flug von Zürich nach Palma de Mallorca und zurück. www.hotelplan.ch/h-3386

@trypnyc #New York:

Mit der „LobbyFriend“-App kann man Freunde auch in New York finden! Wie die App funktioniert? Ähnlich wie bei Facebook sendet man von seinem Profil eine Nachricht. Das Spezielle: Diese erscheint auf dem grossen TV-Bildschirm in der Lobby. Andere Gäste und das Hotelpersonal können so auf die Nachricht reagieren, helfen und sich vernetzen. Also, an die Handys, fertig und New York mit Freunden liken!
Ein 4-tägiger Aufenthalt im 3-Sterne-Hotel „Tryp New York Times Square“ in New York in den USA ist bei Hotelplan ab CHF 1’140.- pro Person buchbar, inklusive 3 Übernachtungen im Doppelzimmer sowie Direktflug von Zürich nach New York und zurück. www.hotelplan.ch/h-8995

@FSLisbon #Lissabon:

„Pin.Pack.Go“ – so heisst der Ferienplanungs-Service von „Four Seasons Hotels“ auf Pinterest. Wie dieser funktioniert? Man kreiert auf Pinterest seine persönliche „Pin.Pack.Go“-Pinnwand, füllt diese mit Fotos von seinen Ferienplänen – zum Beispiel dem Torre de Belém oder dem Elevador de Santa Justa in Lissabon – und zuletzt lädt man das entsprechende „Four Seasons“-Hotel zum Mitpinnen ein. Dieses wird der persönlichen Pinnwand folgen und einen idealen Reiseplan zusammenstellen. So bietet das „Four Seasons The Ritz Lissabon“ 111 Pinnwände mit Bildern zu diversen Themen wie „Springtime in Lisbon“, „Lisbon – City of Contrast“ oder „Street Art in Lisbon“. Also, an die Handy, fertig und pinnen!
Ein 3-tägiger Aufenthalt im 5-Sterne-Hotel „Four Seasons The Ritz Lissabon“ in Lissabon in Portugal ist bei Globus Reisen ab CHF 712.- pro Person buchbar, inklusive 2 Übernachtungen im Superior-Room mit Frühstück sowie Flug von Zürich nach Lissabon und zurück. www.globusreisen.ch/h-12950

Diese und weitere Vorschläge für „Social Media“-Ferien sind im Hotelplan-Katalog „Spanien & Portugal“ und „USA“ sowie in der Rubrik „Perfect Days“ von Globus Reisen zu finden. Weitere Angebote sind ebenfalls in den Hotelplan- und Travelhouse-Filialen und in den Globus Reisen Lounges sowie im Internet unter www.hotelplan.ch und www.globusreisen.ch erhältlich.

Bianca Gähweiler

Head of Corporate Communications

Bianca Gähweiler

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.