Logo Hotelplan Group

Coole Sache!

Hotelplan Suisse22. Dezember 2015
Hotelplan Suisse

Funkelnde Schneekristalle, weisse Landschaften, wohlig-warme Stuben, kalte Nasenspitzen, dicke Schals und lachende Kinderaugen: Der Winter vermag jeden auf seine eigene Art zu verzaubern. Aktiver Schneespass oder gemütliche Winterstunden – die kalte Jahreszeit hat durchaus seinen Reiz.

Ob Winterfeeling in Stockholm, Skifahren in den Schweizer Bergen, Snowboarden im kanadischen Whistler, Blockhüttenzauber in Finnisch Lappland oder eine Kreuzfahrt in der Antarktis – der Winter lässt sich auf verschiedenste Art und Weise geniessen. Eine coole Sache!

Winterfeeling in Stockholm

Eine Städtereise im Winter? Ja! Den Winter etwas anders erleben können Reisegäste in Stockholm. Die schwedische Hauptstadt lockt mit romantischer Stimmung und Winterfeeling. Hier oben sind die Dächer meist schneebedeckt und die Sonne scheint etwa während 6 Stunden, so dass die Stadt sich auch tagsüber in ihrem Glitzerkleid präsentieren kann. Zudem locken interessante Museen, Events und Shoppingmöglichkeiten – Schweden ist ein Muss für alle Design-Fans. Und damit auch die Gemütlichkeit nicht zu kurz kommt, ist immer wieder mal Zeit für „fika“ – die traditionelle Kaffee-Pause mit Köstlichkeiten in guter Gesellschaft. Stockholm wartet. Nun heisst’s „sich warm anziehen“!
Ein 4-tägiger Aufenthalt im 4-Sterne-Hotel „Elite Hotel Marina Tower“ in Stockholm in Schweden ist bei travel.ch ab CHF 292.- pro Person buchbar, inklusive 3 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück sowie Flug von Zürich nach Stockholm und zurück. www.travel.ch/stockholm/scandic

Skifahren in den Schweizer Bergen

Pistenspass, Älplermagronen, gute Stimmung und viel frische Bergluft. Der Wintersport in den Schweizer Bergen bereitet Gross und Klein Freude. Ob beim Skifahren, Snowboarden, Schlitteln, Schneeschuhlaufen oder einfach beim „Sünnele“ – hier oben ist die Welt noch in Ordnung. Der Tag im Schnee lässt sich bei einem schmackhaften Abendessen, einem Besuch in der Sauna oder im geselligen Après-Ski ausklingen. Na, diesen Winter schon einen Schneemann gebaut?
Ein 6-tägiger Aufenthalt im 3.5-Sterne-Haus „Hotel Art Furrer“ auf der Riederalp im Oberwallis ist bei Migros Ferien ab CHF 768.- pro Person buchbar, inklusive 5 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension sowie 5 Tages-Skipass Aletsch Arena. www.migros-ferien.ch/h-56644

Pistenspass im kanadischen Whistler

2010 als Austragungsort der Olympischen Skiwettbewerbe, eignet sich Whistler gut zum Skifahren oder Snowboarden. Der grösste Skiort Kanadas liegt in den spektakulären Coast Mountains und ist zwei Autostunden von Vancouver entfernt. Der Whistler Mountain und der Blackcomb Mountain bieten 7 Gondelbahnen, 18 Sesselbahnen, 4 Schlepplifte und 2 Übungslifte. Auch für den Après-Ski ist gesorgt: Wer nach dem Tag auf der Piste noch nicht genug hat, findet auch abends Restaurant, Bars und Clubs mit ausgelassener Stimmung. Hier lässt sich das Eis schnell brechen!
Ein 3-tägiger Aufenthalt in Whistler in Kanada ist bei Hotelplan ab CHF 278.- pro Person buchbar, inklusive 2 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel „Legends Whistler“ im Doppelzimmer. www.hotelplan.ch/h-101590

Blockhüttenzauber in Finnisch Lappland

Als ob der Konditor mit dem Puderzucker geklotzt, statt gekleckert hätte: Die tief verschneite Landschaft Finnisch Lapplands erinnert an ein Wintermärchen. Hier erlebt man noch einen echten Winter. Mit Aktivitäten wie Motorschlitten-Safaris, Eisloch-Fischen, Langlaufen, dem Besuch einer Husky-Farm, den Gang in die Sauna oder einfach mit einem guten Buch am knisternden Feuer – im Hohen Norden wird einem warm ums Herz!
Eine Aktivwoche im Blockhaus in Äkäslompolo in Finnisch Lappland vom 27. Februar bis 5. März 2016 ist bei Travelhouse ab CHF 1’865.- pro Person buchbar, inklusive 7 Übernachtungen in einem Blockhaus für 2 Personen, Motorschlitten-Safari, Huskysafari, Direktflug von Zürich nach Kittilä und zurück sowie Transfers. www.travelhouse.ch/z-1900728

Travelhouse-Blog: https://blog.travelhouse.ch/?p=18914

Pingu-Watching in der Antarktis

Die Antarktis ist ein faszinierender Schauplatz: Von Bergketten, Gletscherzungen und Eisbergen umgeben, fühlen sich Besucher hier wie in einer anderen Welt. Zwischen ewigem Schnee und Eis tummeln sich Pinguine, Robbenkolonien und Meeresvögel. Mit etwas Glück zeigen sich auch Wale und Delfine. Nebst diesen Naturschauspielen kommen Reisegäste während einer Kreuzfahrt auch in den Genuss einer luxuriösen Unterkunft sowie eines zuvorkommenden Services. So wird jeglicher Stress zu Schnee von gestern!
Die 11-tägige Kreuzfahrt „Antarktis – beeindruckend, fantastisch, unvergesslich“ an Bord des 5-Sterne-Schiffs „Silver Explorer“ ab/bis Ushuaia in Argentinien vom 12. bis 22. Dezember 2016 ist bei Globus Reisen ab CHF 10’225.- pro Person in einer Explorer-Suite mit Vollpension buchbar, inklusive Getränke, Trinkgelder und Tagesaktivitäten. www.globusreisen.ch

Diese und weitere Reisevorschläge für „Winterferien“ sind in den Katalogen „Autoplan – Ferien im Schnee“ von Hotelplan, „Skandinavien“ von Travelhouse und „Cruises – Schiffsreisen mit Stil“ von Globus Reisen zu finden. Weitere Angebote sind ebenfalls in den Hotelplan- und Travelhouse-Filialen, in den Globus Reisen Lounges sowie im Internet unterwww.travel.ch, www.migros-ferien.ch, www.hotelplan.ch, www.travelhouse.ch sowie www.globusreisen.ch erhältlich.

Bianca Gähweiler

Head of Corporate Communications

Bianca Gähweiler

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.