Logo Hotelplan Group

Neuheiten aus dem Travelhouse

Hotelplan Suisse24. Juni 2015
Hotelplan Suisse

Der Reisespezialist Travelhouse bietet neue Ferienziele an: Die Individual-Reisemarke kommt ab Wintersaison 2015/2016 mit einem neuen Arabien-Katalog mit Angeboten in die Vereinigten Arabischen Emirate, in den Oman, nach Katar und Jordanien auf den Markt. Gleichzeitig präsentiert sich Travelhouse im neuen Kleid. Die Kataloge sowie der Webauftritt werden einem Redesign unterzogen.

Individualreisen erfreuen sich einer grossen Beliebtheit. Gleichzeitig steigen die Besucherzahlen in Arabische Länder. Deshalb wird das Travelhouse-Sortiment per September 2015 mit einem Arabien-Katalog erweitert. So werden unter anderem individuelle sowie geführte Rundreisen, ausgesuchte Hotels, Ausflüge, Kultur- und Badeferien in den Arabischen Emiraten, im Oman, in Katar und Jordanien für Reisen ab 1. November 2015 angeboten.

Zudem glänzen alle Travelhouse-Kataloge, welche ab August 2015 auf den Markt kommen, mit einem frischen Look: Die Marke Travelhouse soll weiterhin unverkennbar für Kompetenz und Service stehen, aber die Leser gleichzeitig vermehrt inspirieren und Emotionen wecken. Hierfür wird die Bilderwelt in den Katalogen verfeinert. Diese sollen als Inspirationsquelle dienen und den Leser in die Reisewelt eintauchen lassen. Das spezifische Know-how für massgeschneiderte Reisen wird weiterhin von den Spezialisten in den Reisebüros zur Verfügung gestellt.

Die Verbindung von On- und Offline spielt bei Travelhouse vermehrt eine wichtige Rolle. Neben den Katalogen wird auch der Webauftritt des Reisespezialisten per November 2015 komplett überarbeitet: Der User wird auf einer übersichtlichen Homepage empfangen, kann sich anschliessend mittels einer geführten Suche inspirieren lassen und so seine individuelle Reise zusammenstellen. Die Informationen auf der Webseite helfen bei der Reiseplanung und ergänzen den Reisekatalog. Komplexere Reisen sind nach wie vor mehrheitlich über das Reisebüro buchbar. Dazu wurde die Kontaktaufnahme mit den einzelnen Reisebüros vereinfacht.

Bianca Gähweiler

Head of Corporate Communications

Bianca Gähweiler

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.