Logo Hotelplan Group

Hotelplan Schweiz besetzt Schlüsselpositionen neu

Hotelplan Suisse10. August 2006
Hotelplan Suisse

Hotelplan Schweiz besetzt zwei Schlüsselpositionen. Daniel Reinhart wird Leiter des Geschäftsbereichs Vertrieb und Nachfolger von Kurt Wipraechtiger. Zum Leiter der neuen Produktlinie Globus Reisen ist Urs Freudiger bestimmt.

Geschäftsbereich Vertrieb.

Der 48-jährige Daniel Reinhart wechselt von Kuoni zu Hotelplan und wird Leiter des Bereichs Verkauf und Mitglied der Geschäftsleitung. Zum Bereich gehören 105 touristische Filialen in der Schweiz, sieben Geschäftsreise-Standorte (First Business Travel) sowie die Reisebüro-Organisationen in Deutschland (acht Filialen) und Frankreich (fünf Filialen). Daniel Reinhart begann seine berufliche Tätigkeit mit einer Lehre beim Reisebüro Hausmann in St. Gallen und durchlief alle Stationen und Hierarchiestufen einer Reisebüro-Organisation. Sein Eintrittstermin bei Hotelplan ist noch nicht bestimmt. Daniel Reinhart ist Nachfolger von Kurt Wipraechtiger, der Ende Februar 2007 seine Pension antreten wird.

Globus Reisen.

Urs Freudiger (46) wechselt von Globus zu Hotelplan und übernimmt die Leitung der neuen Produktlinie Globus Reisen. Freudiger war zuletzt Leiter Marketing bei Globus und verfügt über einen umfassenden Background in den Bereichen Marketing und Kommunikation. Durch seine Tätigkeit bei Swissair bringt er auch touristische Erfahrung mit. Urs Freudiger übernimmt die Leitung von Globus Reisen am 1. September 2006. Mit Globus Reisen lancieren Hotelplan und Globus im Herbst 2006 neue Reiseangebote im Premium-Segment.

Bianca Gähweiler

Head of Corporate Communications

Bianca Gähweiler

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.