Logo Hotelplan Group

Interhome: Exklusiv-Partner von Orascom Development in El Gouna/Ägypten

Hotelplan Suisse17. Februar 2010
Interhome Group

Europas führender Ferienhausvermittler Interhome expandiert weiter und geht mit der ägyptischen Orascom Hotels & Development S.A.E., einer 100%-igen Tochtergesellschaft des Städteentwicklers Orascom Development Holding AG (Orascom Development), eine exklusive Partnerschaft ein. Ab 1. März 2010 ist Interhome mit einer eigenen Lokalstelle im Orascom-Resort in El Gouna (Ägypten) am Roten Meer präsent. Davon profitieren einerseits die Objekteigentümer, die ihre Wohneinheiten via Interhome vermieten und zahlreiche Service-Dienstleistungen in Anspruch nehmen können. Für die Interhome-Ferienkunden wächst dank der neuen Partnerschaft das Angebot an attraktiven Ferienunterkünften, denn Ägypten ist bereits die 27. Destination im Portfolio von Interhome. Orascom Development und Interhome prüfen im weiteren eine Kooperation im Luxussegment.

Die vom ägyptischen Unternehmer Samih Sawiris gegründete und geführte Orascom Development ist auf den Bau und den Betrieb integrierter Städte spezialisiert. Das grösste Projekt der Gruppe in El Gouna am Roten Meer in Ägypten ist eine vollwertige Feriendestination mit rund 2‘600 Villen und Wohnungen. Ab dem 1. März 2010 wird Interhome vor Ort präsent sein und das gesamte Angebot an Dienstleistungen und Services sowohl den Hauseigentümern (Verwaltung und Vermietung) als auch den Ferienkunden (Vermittlung) zur Verfügung stellen. Interhome und Orascom Hotels & Development, eine 100%-ige Tochtergesellschaft von Orascom Development, haben eine entsprechende Kooperations-Vereinbarung auf Exklusiv-Basis abgeschlossen.

El Gouna: einzigartiges Reiseziel am Roten Meer

Für die Interhome-Gäste stehen neben grossräumigen Ferienwohnungen auch Villen mit Privat-Pool und eigenem Umschwung zur Verfügung, alle eingebettet in eine einmalige Strand- und Lagunenlandschaft. Das Resort in El Gouna zeichnet sich durch eine Top-Infrastruktur mit Golf, Jachthäfen, über 100 Restaurants und Bars sowie umfangreichen Sportmöglichkeiten aus. Den Gästen stehen insgesamt 15 Hotels im Premium-Segment mit mehr als 2‘700 Zimmern zur Verfügung. Exzellente Flugverbindungen bieten Gästen die Möglichkeit, von aktuell 30 europäischen Städten aus nonstop nach Hurghada zu fliegen. Ausserdem profitiert die Schweizer Kundschaft von regelmässigen Flügen mit Swiss und Air Berlin ab Zürich, Basel und Genf und erreichen innert vier Stunden den Flughafen Hurghada. El Gouna liegt nur eine halbe Autostunde vom Flughafen Hurghada entfernt.

Orascom Development und Interhome prüfen zudem eine Zusammenarbeit im Luxussegment. Für Simon Lehmann, CEO der Interhome-Gruppe, ist die Partnerschaft mit Orascom Development ein Meilenstein: «Wir sind stolz, das eindrückliche und qualitativ hochwertige Resort von El Gouna in unserem Angebot aufnehmen zu können und unsere Expansionsstrategie konsequent weiter voranzutreiben.» Die Zufriedenheit über die neue Zusammenarbeit ist auch bei Samih Sawiris, Chairman und CEO von Orascom Development, gross: «Mit Interhome haben wir den optimalen Kooperationspartner gefunden, der uns mit seiner starken Vernetzung sowie seinen qualitativ hochwertigen Dienstleistungen gut ergänzt.»

Über Interhome

Die Interhome AG ist als Reiseveranstalter auf die Vermittlung eines weltweiten Angebots mit mehr als 46'000 Ferienwohnungen, Ferienhäusern und Chalets in 27 Ländern spezialisiert. Der Qualitätsanbieter vermittelte 2008 525'117 Feriengäste und erzielte einen Nettoerlös von 211,9 Mio. CHF (+1,4%). Die Dachgesellschaft Interhome AG, domiziliert in Glattbrugg/Zürich, wird zu 100% von der Hotelplan Holding AG gehalten. Diese wiederum ist zu 100% im Besitz der Migros, der grössten Detailhandelsorganisation der Schweiz mit Sitz in Zürich.

Bianca Gähweiler

Head of Corporate Communications

Bianca Gähweiler

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.