Logo Hotelplan Group

INTERHOME Gruppe unbeirrt auf Erfolgskurs

Hotelplan Suisse14. Oktober 2002
Hotelplan Suisse

Erdgebundene Reisen sind die grossen Gewinner der Saison / Schweizer Ferienhausanbieter erzielt Plus von 2 Prozent / Umsatz von 183 Millionen Schweizer Franken erreicht / Qualitäts- und Einkaufsoffensive angekündigt

Die Schweizer INTERHOME AG, ein Unternehmen der Hotelplan Gruppe, blickt, entgegen dem allgemeinen Minus-Trend in der Tourismusbranche, auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2002 zurück. Der Ferienhausanbieter INTERHOME wird das laufende Geschäftsjahr mit einem Umsatzzuwachs von 2 Prozent und einer Steigerung der Reservationen von 4 Prozent gegenüber dem Vorjahr abschliessen. Dies bedeutet rund 524‘000 Reisegäste bei einem Umsatz von 183 Millionen Schweizer Franken. Davon entfallen auf die Marke INTERHOME 147 Millionen, auf die Italienspezialistin SOLEMAR 18 Millionen und auf die Spezialistin von Ferienresidenzen in der Schweiz, die UTORING, 13 Millionen Schweizer Franken. Das vielfältige Ferienhausprogramm in 15 europäischen Ländern, das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis und der Trend zu erdgebundenen Reisen, bescherte INTERHOME Zuwächse, die deutlich über dem Branchenschnitt liegen. Der grösste Gewinner bei den Schweizer Reisenden war Italien. Hier generierte die Marke Solemar ein Umsatzplus von 23,1 Prozent; Osteuropa mit Kroatien (+11,7 Prozent) und Ungarn (+8,8 Prozent). Auch Ferien im eigenen Land sind für die Schweizer nach wie vor attraktiv und mit +0,2 Prozent auf Vorjahresniveau.
Für die Saison 2003 hat sich die INTERHOME AG zum Ziel gesetzt, an das hohe Niveau anzuknüpfen und rechnet mit einer Steigerungsrate von 3 Prozent mehr Umsatz. Dies soll durch eine stabile Preispolitik, hohen Qualitätsstandard und eine Erweiterung des Angebotes erreicht werden. INTERHOME plant das Portfolio an Ferienhäusern und –wohnungen, Villen und Chalets im gehobenen Segment durch gezielte Einkaufsaktivitäten und offensives Qualitätsmanagement noch auszubauen. Das in diesem Jahr redefinierte Qualitätskonzept sieht eine mittelfristige Umsetzung der neuen Klassifizierung für bestehende Produkte in den nächsten 2-3 Jahren vor; für neu einzukaufende Objekte ist dieser Standard bereits Massstab. Das gesamte Angebot wird überprüft und Ferienwohnungen und –häuser, die dem neuen Qualitätsanspruch nicht mehr genügen, aus dem Programm genommen.

Die Einkaufsoffensive konzentriert sich auf hochwertige Objekte: Gesucht werden z. B. in der ganzen Schweiz 4-Sterne-Objekte für 6-8 Personen, in den Bergen nahe an Skigebieten gelegene Wohnungen und im Berner Oberland Chalets oder Häuser für bis zu 6 Personen im 3-Sterne-Bereich und im Tessin Rusticos. Die Vorteile für Haus- und Wohnungseigentümer liegen in der Vermarktung. So werden die Ferienhäuser und –wohnungen in den jährlich erscheinenden Katalogen mit Orts-, Haus- und Wohnungsbeschreibung und Farbfoto sowie im Internet veröffentlicht. Der Vertrieb erfolgt in mehr als 10‘000 Reisebüros in ganz Europa und Übersee sowie im Internet. INTERHOME übernimmt die regelmässige Werbung in führenden europäischen Zeitungen und führt Mailings an Reisebüros und Privatkunden durch. Die für die Betreuung der Kunden vor Ort zuständigen, eigenen Lokalstellen der INTERHOME wurden auf insgesamt mehr als 50 ausgebaut, weitere sollen in den nächsten Jahren folgen.

Seit drei Jahren verzeichnen Buchungen via Internet einen stetigen Zuwachs. Der Anteil an den Gesamtbuchungen stieg auf 15 Prozent. Auch Wiederverkäufer nutzen das Internet und buchen über die eigens für sie konzipierte Website. Ausserdem können Reisebüros schon bald auf der eigenen Website kostenlos einen Link zu INTERHOME platzieren und ihren Kunden somit einen 24-Stunden-Service bieten. Die Provision für daraus entstehende Buchungen wird den Wiederverkäufern automatisch in voller Höhe gutgeschrieben.

INTERHOME ist einer der grössten Ferienhausvermittler Europas mit mehr als 20‘000 Ferienunterkünften in 15 Ländern. Die 37-jährige Erfahrung im Vermitteln von Ferienunterkünften und 50 eigene Lokalstellen an den beliebtesten Ferienorten gewährleisten den hohen Qualitätsstandard von INTERHOME.

Bianca Gähweiler

Head of Corporate Communications

Bianca Gähweiler

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.