Glattbrugg, 8. April 2019 │ Der zu Hotelplan Group gehörende Ferienhausspezialist Holiday Home Division (HHD) erhält einen neuen Chef: Jörg Herrmann wird ab heute, 8. April 2019, das CEO-Amt übernehmen. Gleichzeitig wird die Geschäftsleitung neu aufgestellt.

JörgHerrmann_CEOHHDAb heute, 8. April 2019, wird Jörg Herrmann die Geschicke als CEO der Holiday Home Division mit den Marken Interhome und Inter Chalet übernehmen. Er tritt damit die Nachfolge von Thomas Stirnimann, CEO Hotelplan Group, an, der die HHD während der vergangenen eineinhalb Jahre interimistisch geleitet hat. Michael Figlestahler, Sales- & Marketing-Leiter HHD, wird stv. CEO HHD sein. Im Zuge dieser Neuausrichtung hat sich Jytte Toft, bisher stv. CEO HHD sowie Geschäftsführerin Inter Chalet, entschieden, das Unternehmen per sofort zu verlassen.

Peter Kranz, CIO HHD, hat sich entschieden, das Unternehmen ebenfalls zu verlassen. Er wird das IT-Projekt für ein gemeinsames Buchungssystem bei Interhome und Inter Chalet (Focus) Anfang Juni 2019 abschliessen. Er wird die Holiday Home Division per Ende Juni 2019 verlassen und eine neue Stelle ausserhalb des Unternehmens antreten. Seine Aufgaben werden auf verschiedene Abteilungen verteilt. Wie bisher wird als drittes Geschäftsleitungsmitglied Marcello Bologna als CFO für die Holiday Home Division tätig sein.

Die Organisation HHD GmbH (ehemals Inter Chalet Ferienhaus-Gesellschaft mbH) in Freiburg im Breisgau wird ab sofort gemeinsam als Geschäftsführer von Jörg Herrmann und Michael Figlestahler geleitet.

„Wir bedanken uns bei Jytte Toft von ganzem Herzen für ihre über 30-jährige Tätigkeit in verschiedenen Positionen bei Inter Chalet sowie bei der HHD. Durch ihr Engagement konnte die führende Stellung von Inter Chalet und Interhome in Deutschland ausgebaut und gefestigt werden. Zudem hat sie die letzten sechs Jahre Inter Chalet als Geschäftsführerin erfolgreich geleitet. Auch bei Peter Kranz bedanken wir uns ganz herzlich für seine Tätigkeit als CIO in den letzten sechs Jahren bei Inter Chalet und vor allem für die Umsetzung des wichtigsten IT-Projektes Focus der letzten Jahre. Wir wünschen beiden für ihre Zukunft sowohl beruflich als auch privat nur das Beste“, sagt Thomas Stirnimann, CEO Hotelplan Group. „Jörg Herrmann und dem gesamten Team der HHD wünschen wir viel Freude und Erfolg bei der Weiterentwicklung der Holiday Home Division. Wir sind überzeugt, dass sie weiterhin erfolgreich im Dienste der Kunden und Partner im Ferienwohnungs-Bereich stehen werden“, ergänzt er.

Jörg Herrmann wird neuer CEO der Holiday Home Division (PDF)
Bild von Jörg Herrmann (ZIP/JPG)