Logo Hotelplan Group

Neue Charterflug-Partnerschaft ab Sommersaison 2015

Hotelplan Suisse24. September 2014
Hotelplan Group

Der Reiseveranstalter Hotelplan Suisse hat den Vertrag mit der neu gegründeten Schweizer Fluggesellschaft „Germania Flug AG“ unterzeichnet. Somit wird ein Grossteil der Charterflüge an Kurz- und Mittelstrecken-Destinationen ab Sommersaison 2015 definitiv mit dem neuen Schweizer Airline-Partner durchgeführt.

Die neue Schweizer Charter-Airline „Germania Flug AG“ mit Sitz an der Sägereistrasse 20 in Glattbrugg/Zürich hat sich Ende August 2014 im Handelsregister eingetragen. Sie wird als Schweizer Kooperations-Flugpartner für Hotelplan Suisse ab Ende März 2015 Feriendestinationen im Mittelmeer-Raum anfliegen.

Zwei Maschinen des Typs A319 mit 150 Plätzen werden in Zürich für Hotelplan Suisse mit dem Flugzeugnamen „HolidayJet – operated by Germania“ stationiert sein. Eines der beiden eingesetzten Charter-Flugzeuge wird aussen den Namensanstrich erhalten sowie mit einem Schweizerkreuz fliegen. Im Innern der Flugzeuge wird der Brand „HolidayJet“ bei beiden Maschinen ersichtlich sein. Im jeweiligen Flugpreis werden Mahlzeiten sowie die Aufgabe eines Gepäckstücks bereits inbegriffen sein. Damit bietet „Germania Flug AG“ ein Produkt zu sehr attraktiven Preisen an.

„Es freut uns sehr, dass nun durch die Gründung der Schweizer Fluggesellschaft der Grundstein für unsere Charterlösung für die kommenden Jahre gelegt ist“, sagt Kurt Eberhard, CEO Hotelplan Suisse. „Wir sind zuversichtlich, dass die Bewilligung für die Bedienung an Nicht-EU-Destinationen wie Ägypten, Tunesien oder die Türkei in den kommenden Monaten erteilt wird.“

„Wir freuen uns sehr über die neue Partnerschaft mit Hotelplan Suisse“, sagt Tobias Somandin, CEO Germania Flug AG. „Wir sind stolz, dass wir für unser neugegründetes Unternehmen gleich einen so renommierten Partner gewinnen konnten und sind sicher, dass unser Qualitätsprodukt Fluggäste voll und ganz überzeugen wird.“

Hotelplan Suisse hat für die Sommersaison 2015 folgende Ziele ab Zürich mit der neuen Charter-Fluggesellschaft „HolidayJet – operated by Germania“ vorgesehen: Griechische Inseln (Korfu, Kos, Kreta, Mykonos, Rhodos, Santorini und Zakynthos), Larnaca (Zypern), Antalya und Dalaman (Türkei), Djerba (Tunesien), Hurghada und Sharm el-Sheikh (Ägypten).

Bianca Gähweiler

Head of Corporate Communications

Bianca Gähweiler

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.