Logo Hotelplan Group

Neue Partnerschaft zwischen M-Travel Switzerland und EUROPÄISCHE Reiseversicherung

Hotelplan Suisse14. November 2008
Hotelplan Suisse

Ab 1. Januar 2009 hat M-Travel Switzerland einen neuen Versicherungspartner: Alle Reiseversicherungen, die M-Travel Switzerland für die Kunden abschliesst, werden über die EUROPÄISCHE Reiseversicherungs AG abgewickelt.

Seit 1. November 2008 treten Hotelplan Schweiz AG und Travelhouse AG auch juristisch unter dem gemeinsamen Namen M-Travel Switzerland (MTCH AG) auf. Travelhouse mit den 10 Submarken hat den Kunden schon vor dem Zusammenschluss die Leistungen der EUROPÄISCHEN Reiseversicherung angeboten. Die Geschäftsleitung hat nun entschieden, ab 2009 als gesamtes Unternehmen mit den Reisemarken Globus Reisen, Travelhouse, Tourisme Pour Tous, ESCO, Hotelplan, Migros Ferien und Denner Reisen mit derselben Versicherung zusammenzuarbeiten.

„Ich bin überzeugt, dass wir mit M-Travel Switzerland weiterhin gut zusammenarbeiten“, freut sich Patrik Grobe, Mitglied der Geschäftsleitung der EUROPÄISCHEN Reiseversicherungs AG. Thomas Stirnimann, CEO M-Travel Switzerland, meint: „Durch die intensive Zusammenarbeit mit der EUROPÄISCHEN Reiseversicherung konnten wir eine optimale Lösung für die Kundenbedürfnisse erarbeiten“.

In der Schweiz wurde die EUROPÄISCHE Reiseversicherung im Jahre 1919 mit Sitz in Bern gegründet und gehört heute zur Nationale Suisse. Eine Hauptbranche der EUROPÄISCHEN Reiseversicherung ist die kombinierte Annullierungskostenversicherung mit SOS-Schutz für Reisezwischenfälle.

Bianca Gähweiler

Head of Corporate Communications

Bianca Gähweiler

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.