Logo Hotelplan Group

Selbständig die private Ferienwohnung vermieten – über vacando.com

Hotelplan Suisse7. Juli 2009
Interhome Group

Auf dem Online-Portal vacando.de/at können Eigentümer ab sofort ihre Ferienwohnungen und -häuser selbständig, voll automatisiert vermarkten und vermieten. Neben einer grossen Auswahl an rund 90'000 weltweit mietbaren Ferienunterkünften bietet die Interhome-Tochter neu auch eine einfache Do-it-yourself-Plattform für Eigentümer, die an zusätzlichen Mieterträgen interessiert sind. Damit ergänzt vacando.com in idealer Weise das Full-Service-Konzept ihrer Muttergesellschaft, welche für vermietungswillige Eigentümer die gesamte Vermarktung inklusive Gästebetreuung übernimmt.

Gute Neuigkeiten für alle Eigentümer von Ferienwohnungen und -häusern, die über Mieterträge Geld verdienen möchten. vacando.com, der Ferienhaus-Marktplatz, ergänzt sein Angebot an weltweit mietbaren Ferienunterkünften per sofort um eine Vermieter-Plattform, auf der die selbständige Vermarktung und Vermietung von Ferienobjekten möglich ist. «Wir haben festgestellt, dass immer mehr Eigentümer die Vermarktung und Vermietung ihrer Ferienunterkunft selber in die Hand nehmen möchten. Die neue Plattform ermöglicht dies, ohne dass Eigentümer die Services eines Vermittlers in Anspruch zu nehmen brauchen», sagt Simon Lehmann, VR-Präsident der Vacando AG und CEO der Muttergesellschaft Interhome AG.

Das neue Angebot von vacando.com versteht sich als Do-it-yourself-Plattform, auf der Eigentümer ihre Ferienunterkünfte selbständig verwalten können. Beschreibung der Unterkunft, Hochladen von Bildern, Festsetzung von Preisen und Verfügbarkeiten sowie die Verwaltung von Anfragen und Reservationen - sämtliche Schritte können vom Eigentümer einfach und benutzerfreundlich vollzogen werden. Auch für die Betreuung der anreisenden Gäste sowie die Reinigung und Vorbereitung der Unterkunft ist der Eigentümer selber besorgt und kann so dem Ferienerlebnis der Gäste eine persönliche Note geben.

Inseratemodell oder Kommissionsmodell

vacando.com offeriert den Eigentümern zwei Modelle für die Präsenz auf dem Online-Ferienhaus-Marktplatz. Erstens das Inseratemodell, welches für die Vermarktung der Unterkunft auf vacando.com eine fixe Gebühr verlangt. Die Unterkunft ist dabei nur auf Anfrage buchbar und jede einzelne kann angenommen oder abgelehnt werden. Zweitens das Kommissionsmodell, bei welchem der Eigentümer nur im Falle einer erfolgreichen Buchung eine Kommission an vacando.com bezahlt. Die Unterkunft ist dafür im vom Eigentümer als «frei» definierten Zeitraum jederzeit online buchbar.

Von anderen Vermieter-Plattformen hebt sich vacando.com durch eine Vielzahl einzigartiger Services ab. So etwa durch die 24/7-Service-Hotline, die den Feriengästen eine individuelle Betreuung sowie Sicherheit vermittelt. Einzigartig ist auch die Sprachvielfalt, die vacando.com als Tochter des internationalen Unternehmens Interhome bieten kann. Alle Services werden in neun Sprachen und über insgesamt 14 Plattformen angeboten. Zudem erscheinen alle Ferienunterkünfte auch auf dem Ferienhaus-Marktplatz von Schweiz Tourismus sowie auf dem gesamten Partnernetzwerk. Dies ermöglicht dem Eigentümer eine europaweite Vermarktung seiner Ferienunterkunft, was die Chancen auf Vermietung erheblich erhöht.

Die Vacando AG mit Sitz in Glattbrugg versteht sich als neutraler und benutzerfreundlicher Ferienhaus-Marktplatz für individuelle Ferienerlebnisse. Vacando will Ferienreisende mit Unterkünften inspirieren: Vor, während und auch nach den Ferien. Ferienhungrige finden auf www.vacando.com rund 90'000 individuelle Ferienunterkünfte, ob Ferienhaus, Villa, Finca oder Chalet, in nahezu allen europäischen Ländern sowie den USA und Südamerika. Vacando ist eine Tochter von Interhome und gehört damit zur Hotelplan Gruppe, der Reisetochter des grössten Schweizer Detailhandelsunternehmens Migros. Als Schweizer Unternehmen steht Vacando für Sicherheit, Zuverlässigkeit und Vertrauen. Höchste Service- und Qualitätsstandards sind durch die renommierten Partner garantiert.

Die Interhome AG ist als Reiseveranstalter auf die Vermittlung eines weltweiten Angebots mit mehr als 46'000 Ferienwohnungen, Ferienhäusern und Chalets in 24 Ländern spezialisiert. Der Qualitätsanbieter vermittelte 2008 525'117 Feriengäste und erzielte einen Nettoerlös von 211,9 Mio. CHF (+1,4%). Ein weltweites Reservierungsnetz, Kataloge in elf Sprachen in einer Gesamtauflage von jährlich rund 1,5 Millionen Exemplaren, informative Websites sowie modernste Kommunikationsmittel ermöglichen höchsten Komfort für den Kunden und Effizienz in der Buchungsabwicklung. Die Dachgesellschaft Interhome AG, domiziliert in Glattbrugg/Zürich, wird zu 100% von der Hotelplan Holding AG gehalten. Diese wiederum ist zu 100% im Besitz der Migros, der grössten Detailhandelsorganisation der Schweiz mit Sitz in Zürich.

Bianca Gähweiler

Head of Corporate Communications

Bianca Gähweiler

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.