Glattbrugg, 20. Mai 2020 │ Per 1. Juni 2020 übernimmt Tim Bachmann die Leitung des Schweizer Reiseveranstalters Hotelplan Suisse als CEO. Daniel Bühlmann, der das Geschäft seit knapp zwei Jahren als COO operativ führte, wird das Unternehmen per Ende November 2020 verlassen.

Im Zuge der aktuellen Lage rund um das Coronavirus hat sich Daniel Bühlmann, COO und CFO Hotelplan Suisse, dazu entschieden, per Ende November 2020 seinen Rücktritt zu erklären. „Die aktuelle Situation fordert eine Neuausrichtung und Strukturanpassung des Unternehmens. In Absprache mit Thomas Stirnimann, CEO Hotelplan Group, habe ich mich deswegen entschieden, dass es für das Unternehmen das Beste ist, meinen auf das nächste Jahr geplanten Rücktritt als COO und CFO nun vorzuziehen und die Leitung von Hotelplan Suisse bereits jetzt in neue Hände zu geben“, erklärt Daniel Bühlmann.

Die Leitung des Schweizer Reiseveranstalters wird Tim Bachmann, bisher Director Touroperating Travelhouse, bereits per 1. Juni 2020 übernehmen. Somit kann während der nächsten sechs Monate eine optimale Übergabe gewährleistet werden. Tim Bachmann ist insgesamt 11 Jahre für Hotelplan Suisse tätig, zuletzt als Director Touroperating Travelhouse. Diese Funktion wird er als CEO beibehalten. „Wir freuen uns, mit Tim Bachmann einen erfahrenen Touristiker, der unser Unternehmen sowie die aktuellen Herausforderungen innerhalb der Reisebranche bestens kennt, als neuen CEO gewonnen zu haben. Ich wünsche ihm viel Freude und Erfolg in seinem neuen Amt“, sagt Thomas Stirnimann. In seiner neuen Funktion nimmt Tim Bachmann Einsitz in der Konzernleitung von Hotelplan Group und rapportiert direkt an Thomas Stirnimann.

Zudem wird ab 1. November 2020 Björn Eckardt das Departement „Finance & Controlling“ von Hotelplan Suisse als CFO leiten. Björn Eckardt ist insgesamt 17 Jahre für Hotelplan Suisse tätig, zuletzt als Head of Controlling. Diese Funktion wird er auch in seiner neuen Rolle beibehalten. „Björn Eckardt ist die ideale Besetzung für die Stelle des CFO. Durch seine langjährige Tätigkeit bei uns kennt er alle finanziellen Gegebenheiten wie seine Westentasche. Ich wünsche ihm für seine neue Aufgabe gutes Gelingen“, erklärt Thomas Stirnimann.

„Im Namen der gesamten Konzernleitung bedanke ich mich bei Daniel Bühlmann für sein Engagement während der letzten zwölf Jahre. In seiner Doppelfunktion als COO und CFO hat er in den letzten knapp zwei Jahren einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet, die Kosten bei Hotelplan Suisse zu optimieren und dass das Unternehmen auch in der jetzigen herausfordernden Zeit sehr gut aufgestellt ist. Ich wünsche ihm auf dem weiteren Lebensweg nur das Beste“, so Thomas Stirnimann.

Tim Bachmann zum CEO von Hotelplan Suisse ernannt (PDF)
Portraitbilder (JPG /ZIP)