Logo Hotelplan Group

Tipps und Tricks für Business Trips

Hotelplan Suisse13. März 2012
Hotelplan Suisse

Trotz Telefon, E-Mail und Videokonferenzen sind Geschäftsreisen weiterhin hoch im Kurs: Selbst in wirtschaftlich schwierigen Zeiten verbringen Berufsleute oftmals ihre Arbeitszeit auf Reisen. Denn der persönliche Kontakt zwischen Geschäftspartnern bleibt von grosser Bedeutung, auch wenn sich viele Fragen bereits durch ein Telefongespräch oder eine E-Mail klären lassen. So bietet bta first travel, die Geschäftsreise-Marke von Hotelplan Suisse, individuelle und zugleich effiziente Business Trips an.

Folgende Tipps und Tricks führen zu effizienten Business Trips:

  1. Die geschickte Kombination mehrerer Reisen ermöglicht oftmals Preisvorteile. Zudem bieten periodische Geschäftsreisen an identische Destinationen Potenzial für Streckenrabatte.
  2. Fluggesellschaften ändern die Ticketpreise inzwischen fast stündlich. Allerdings zahlt sich eine möglichst frühzeitige Buchung in der Regel nach wie vor aus.
  3. Die Gültigkeit von Pass und ID ist rechtzeitig zu überprüfen. Notwendige Visa sollten fristgerecht eingeholt werden, um unliebsame Überraschungen zu vermeiden.
  4. Empfehlenswert ist, alle benötigten Reiseleistungen beim selben Anbieter zu erwerben. Dies spart Zeit und Geld bei den Vorbereitungen und erleichtert die Koordination bei kurzfristigen Änderungen während der Reise.
  5. Spezifische Versicherungen decken die Kosten von Geschäftsreisen ab, die beispielsweise aufgrund einer abgesagten Besprechung annulliert werden müssen.
  6. Verbindliche Reise-Richtlinien erleichtern die Planung von Geschäftsreisen für alle Mitarbeitende eines Unternehmens.

„Geschäftsleute sollten wachsam bei Buchungen von Business Trips im Internet sein – Online-Angebote für Geschäftsreisen sind nicht immer günstiger als Buchungen im Reisebüro. Durch spezifisches Know-how und die Anwendung kreativer Kniffs erarbeiten die Reisebüro-Profis in vielen Fällen praktischere, günstigere und vor allem auch individuellere Lösungen“, sagt Markus Ruch, Geschäftsführer von bta first travel. „Zudem kann ein Geschäftsreisender bei Problemen seine Buchungsstelle rund um die Uhr erreichen“, ergänzt Markus Ruch.

bta first travel ist der führende Schweizer Anbieter von Geschäftsreisen für kleinere und mittlere Unternehmen (KMU). Weitere Informationen sind unter www.btafirst.com zu finden.

Bianca Gähweiler

Head of Corporate Communications

Bianca Gähweiler

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.