Logo Hotelplan Group

travel.ch wächst weiter – nach Österreich folgt Schweden

Hotelplan Group28. Februar 2011
Hotelplan Group

Die Hotelplan-Tochter travel.ch, Pionierin unter den Online-Reisebüros, baut ihre Spitzenposition in der Schweiz konsequent aus. Im letzten Geschäftsjahr konnte travel.ch die Passagierzahlen um 29% erhöhen und den Umsatz gegenüber der Vorjahresperiode erneut um 25% steigern. Erfolgreich gelungen ist der Markteinstieg in der Westschweiz, wo travel.ch sein Angebot markant erweitert und den Umsatz bis Ende Jahr verdoppelt hat. Mit der Gründung von Niederlassungen in Deutschland, Österreich und Schweden startet das Unternehmen travelwindow auch jenseits der Landesgrenzen durch.

travel.ch ist weiterhin auf Erfolgskurs. 2010 feierte der Pionier unter den virtuellen Reisebüros sein 10-jähriges Jubiläum. Aus dem einstigen Start-up ist inzwischen ein etabliertes Unternehmen mit über 45 Mitarbeitern in der Schweiz geworden. Im vergangenen Geschäftsjahr (per Ende Oktober) wurde in der Schweiz ein Umsatz von 60 Millionen Franken erzielt. Die Anzahl der Passagiere ist um 29% auf 103'000 Passagiere gestiegen. «Im neuen Jahr strebt travel.ch ein Umsatzplus von rund 30% an», so Roland Zeller, Geschäftsführer von travelwindow. Nach dem erfolgreichen Ausbau der Präsenz in der Westschweiz im 2010 hat das Online-Reisebüro nun auch den Schritt über die Landesgrenze gewagt und Büros in Österreich, Deutschland und Schweden eröffnet.

Erfolgreicher Markteintritt in Österreich und Expansion nach Schweden

2010 wurde der Grundstein für das österreichische Portal travel.at gelegt. Nach nur elf Monaten operativer Tätigkeit kann das fünfköpfige Team in Wien bereits auf beachtliche Erfolge zurückblicken: Im vergangenen kurzen Geschäftsjahr (Februar - Oktober 2010) wurde ein Umsatz von drei Millionen Euro erzielt. Die Anzahl der Reisenden ist seit dem Start des Unternehmens im Februar 2010 auf inzwischen 8'000 gestiegen. Im laufenden Geschäftsjahr 2010/11 (per Ende Oktober) hat travel.at bereits 16 Prozent der geplanten Passagierzahlen erreicht. Auf dem Plan stehen ein Passagieraufkommen von 28'000, also eine Vervierfachung gegenüber dem Vorjahr, sowie die Erreichung der Gewinnschwelle.

Motiviert durch die hervorragenden Ergebnisse in Österreich startet travelwindow 2011 auch in Schweden durch. Das Portal travel.se wird planmässig im April 2011 aufgeschaltet werden. In der ersten Phase kümmern sich Roland Zeller und seine Schwedische Geschäftsführerin um den Aufbau des jungen Unternehmens.

Eröffnung IT-Entwicklungszentrum in Berlin

Auch im Bereich Technologietransfer will travelwindow die Leaderposition ausbauen. Am 1. Januar 2011 hat das Unternehmen am Standort Berlin ein neues Entwicklungszentrum eröffnet. Ein Schwerpunkt der Aktivitäten des Entwicklungszentrums wird die Weiterentwicklung der Dynamic

Packaging Tools sein. Durch das vorhandene exzellente Know-how in den Bereichen Online-Buchungen und Preisvergleich unterschiedlicher Anbieter hat travelwindow bereits eine beachtliche Reputation erworben. Diese Erfahrung soll in weitere Entwicklungsprojekte einfliessen. Zeller sieht das IT-Entwicklungszentrum als Katalysator und Plattform für die Weiterentwicklung zukunfts-orientierter Tools.

Über travelwindow und travel.ch

Die im Jahr 2000 gegründete travelwindow AG in Zürich ist ein professionelles Vollservice-Reisebüro, das sich auf das Online-Reisegeschäft spezialisiert hat. Mit travel.ch verfügt travelwindow über das führende neutrale Online-Reiseportal mit dem breitesten Reiseangebot auf dem hiesigen Markt. Neben travel.ch betreibt das Unternehmen weitere Portale, so z.B. travelfeedback.com und bedfinder.com. travelwindow, domiziliert in Zürich, ist seit 20.9.2005 im Mehrheitsbesitz der Hotelplan Holding AG. Diese wiederum ist zu 100% im Besitz der Migros, der grössten Detailhandelsorganisation der Schweiz mit Sitz in Zürich. travelwindow wird als unabhängiges und neutrales Online-Portal für den Schweizer Markt und als Geschäftseinheit der Hotelplan Gruppe geführt.

Bianca Gähweiler

Head of Corporate Communications

Bianca Gähweiler

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.