Logo Hotelplan Group

Travelhouse bi de Lüt

Hotelplan Suisse12. Juli 2016
Bilder Reisen zu Einheimischen (ZIP)

Fischen auf dem weiten Meer, in typischen Jurten übernachten, traditionelles Essen kochen: Warum nicht einmal in den Ferien wie die Einheimischen wohnen, das Land und die „Locals“ so authentisch wie möglich erleben und mit den Menschen vor Ort in Kontakt kommen? Eifach bi de Lüt!

Als Fischer auf Sansibar, als Nomade in der Mongolei, wie die Gauchos in Buenos Aires, als Villa-Besitzer in Orlando oder wie die Bergvölker in Vietnam – hier kommt man dem Leben der Einheimischen nah.

Leben wie die Fischer in Tansania

Inmitten des Fischerdorfes Mfumbwi an der Südost-Küste von Sansibar erlebt man die Kultur der afrikanischen Insel im „Art Hotel Zanzibar“ hautnah. Das Hotel wird von der Tansanierin Jamilah und ihrem Schweizer Mann geführt. Durch die Nähe zum Dorf garantiert das Hotel Einblick in die Kultur Tansanias: Ob ein Spaziergang durchs Dorf, einkaufen auf dem Markt, traditionelles sansibarisches Kochen bei einer einheimischen Familie oder eine Bootsfahrt mit den Fischern – diverse Aktivitäten und Ausflüge in die Umgebung verbinden mit dem lokalen Leben. Petri heil!
Ein 3-tägiger Aufenthalt im 2.5-Sterne-Hotel „Art Hotel Zanzibar“ auf Sansibar in Tansania ist bei Travelhouse ab CHF 92.- pro Person buchbar, inklusive 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück und Aktivitäten gemäss Programm. www.travelhouse.ch/z-404403

Leben wie die Nomaden in der Mongolei

Steppen so weit das Auge reicht, braune Felsformationen, weidende Pferde und zwischendurch weisse, kegelförmige Objekte: Jurten – die traditionellen Zelte der Nomaden. Um der Kultur der Mongolen auf die Spur zu kommen, gehört das Übernachten in einer Jurte sowie dessen Auf- und Abbau dazu, auch das Herstellen von Joghurt und mongolischem Wodka Arkhi sowie die Produktion von Airag, dem traditionellen Nationalgetränk, dürfen nicht fehlen. Das mongolische Pferd ist das wichtigste Nutztier der Nomaden. So ist auch die Einführung in die Aufgaben eines mongolischen Pferdehirten sowie ein Ausritt zu einer Nomadenfamilie ein Highlight, um die Legenden und Traditionen des Landes kennenzulernen. Galopp!
Die 7-tägige Rundreise „Kulturelles Erbe der Nomaden“ ab/bis Ulan Bator in der Mongolei ist bei Travelhouse ab CHF 1’840.- pro Person buchbar, inklusive 6 Übernachtungen im Jurten-Camp mit Vollpension, Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm sowie Deutsch sprechender Reiseleitung. www.travelhouse.ch/z-1902640

Leben wie die Gauchos in Argentinien

Weit und breit nichts ausser ein paar Rinder, bewacht von Gauchos, die lässig auf ihren Pferden sitzen – und mittendrin eine hochherrschaftliche Estancia. Nur 1.5 Fahrstunden von der lebhaften Kulturstadt Buenos Aires entfernt, entkommt man dem Grossstadtrummel und taucht in die Gaucho-Tradition Argentiniens ein. Historische Ranches, sogenannte Estancias, bieten Fahrrad- oder Reitausflüge an. Auch das Lasso-Werfen kann geübt oder die Gauchos auf ihren Ritten zu den Rinderherden begleitet werden. Pools und grosse Gärten um die Estancias laden zur Erholung ein. Ein gemütliches Asado – eine Grillmahlzeit – darf auf keinen Fall fehlen, um so wie die südamerikanischen Bauern zu leben. Buen provecho!
Ein 3-tägiger Aufenthalt in der 3.5-Sterne Ranch „Estancia el Ombú“ in der Nähe von Buenos Aires in Argentinien ist bei Travelhouse ab CHF 857.- pro Person buchbar, inklusive 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Vollpension, Privattransfers ab/bis Buenos Aires sowie Aktivitäten gemäss Programm. www.travelhouse.ch/z-38725

Leben wie die VIP’s in den USA

Noch schnell den Nachbarn grüssen bevor es auf Erkundungstour in und um Orlando geht. Nachbarn? Ja, in Orlando kann man Villa-Besitzer auf Zeit werden. Die schmucken Häuser befinden sich in Kissimmee in Orlando und sind idealer Ausgangspunkt für Besuche der verschiedenen Disney-Themenparks. Eine Hot Air Balloon Tour, das Shoppen in den Premium Outlets in Orlando oder ein Besuch des International Speedway in Daytona verleihen dem USA-Aufenthalt weitere Exklusivität. Golfplätze sind ebenfalls in der Nähe aufzufinden und auch das Meer mit den wunderschönen Stränden ist nicht fern. Wer Erholung noch näher sucht, findet im Garten seinen eigenen Swimmingpool. Die Villas sind komplett ausgestattet, inklusive eingerichteter Küche. Bling Bling!
Ein 8-tägiger Aufenthalt in einer Executive-Villa in Kissimmee in Orlando in den USA ist bei Travelhouse ab CHF 703.- pro Person buchbar, inklusive 7 Übernachtungen in einer komplett ausgestatteten 5-Zimmer Villa mit eingerichteter Küche. www.travelhouse.ch/z-263999

Leben wie die Bergvölker in Vietnam

Durch tiefe Täler, steile Reisterrassen und fern der üblichen Reiserouten wartet eine abgeschiedene Welt voll von bunten Bergvölkern auf. Das Leben im Nordosten von Vietnam scheint sich seit Generationen kaum verändert zu haben. Die Rundreise „Berggötter und Reisterrassen“ führt durch das Siedlungsgebiet verschiedener ethnischer Minoritäten. Beim morgendlichen Marktbesuch kann mit „Locals“ gefeilscht und bei einer Gastfamilie der Tay-Minoritäten übernachtet werden. Gute Nacht!
Die 4-tägige Rundreise „Berggötter und Reisterrassen“ ab/bis Hanoi in Vietnam zu den Bergvölkern ist bei Travelhouse ab CHF 811.- pro Person buchbar, inklusive 3 Übernachtungen in einfachen Unterkünften mit Vollpension, Transfers und Deutsch sprechender Reiseleitung. www.travelhouse.ch/z-1901332

Diese und weitere Vorschläge für Reisen zu Einheimischen sind in den Travelhouse-Katalogen „Afrika“, „Der Osten“, „Südamerika“, „USA“ sowie „Asien“ zu finden. Weitere Angebote sind ebenfalls in den Hotelplan- und Travelhouse-Filialen, in den Globus Reisen Lounges sowie im Internet unter www.travelhouse.ch erhältlich.

Bianca Gähweiler

Head of Corporate Communications

Bianca Gähweiler

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.