Logo Hotelplan Group

Tunesien: Verlängerung kostenloser Annullation bis 15. September 2015

Hotelplan Suisse10. Juli 2015
Hotelplan Suisse

Der Reiseveranstalter Hotelplan Suisse verlängert die kostenlose Annullation oder Umbuchung von Tunesien-Ferien für Abreisen bis und mit Dienstag, 15. September 2015.

Kundinnen und Kunden, die eine Reise nach Tunesien mit Abreise bis und mit Dienstag, 15. September 2015 gebucht haben, können die Ferien kostenlos annullieren oder umbuchen. Für die meisten Daten bietet Hotelplan Suisse auch für die Hochsaison während der Sommer- und Herbstferien noch genügend Verfügbarkeiten für alternative Reiseziele an. So wird beispielsweise auf Destinationen wie Spanien, Italien, Griechenland, Portugal, Kroatien, Türkei oder Ägypten umgebucht.

Die Mehrheit der Nordtunesien-Reisenden hat seit dem Anschlag vom 26. Juni 2015 am Strand von Port El Kantaoui bei Sousse die geplanten Tunesien-Ferien umgebucht oder annulliert. Hingegen nur rund die Hälfte der geplanten Djerba-Ferien wurden in den letzten zwei Wochen storniert oder umgebucht. Tunesien-Neubuchungen werden nur noch vereinzelt und mehrheitlich für die Insel Djerba registriert.

Kundinnen und Kunden sowie Reisebüros können zu den üblichen Bürozeiten bereits reservierte Tunesien-Ferien mit den Reisemarken Migros Ferien, Hotelplan und Tourisme Pour Tous kostenlos stornieren oder umbuchen.

Hotelplan Suisse schätzt die Lage laufend neu ein und informiert Kunden und Reisebüros proaktiv auch über die Internet-Seiten www.migros-ferien.ch, www.hotelplan.ch, www.tourismepourtous.ch sowie www.hotelplan-suisse.ch.

Bianca Gähweiler

Head of Corporate Communications

Bianca Gähweiler

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.